Helmut Beckerle Gedächnispokal

 

Was hat uns veranlasst, dieses Pokalschießen zu veranstalten? Helmut Beckerle ist in seinem Ehrenamt als 1.Vorsitzender am 15. November 2009 verstorben. Er war von 2005 - 2007 stellvertretender Vorsitzender und ab März 2007 der 1. Vorsitzende.

Der Gedächtnispokal wurde von Vorstandsmitgliedern gestiftet und wird jährlich von den aktiven Schützen der Kameradschaft beschossen. Geschossen wird mit den Luftgewehren aus dem Bestand des Vereins. Somit sind die Bedingungen für alle gleich.
Drei Probeschüsse - 
Fünf Wertungsschüsse.
Kommt es zu einem Gleichstand, wird ein Stechen durchgeführt.
Der
Name des Siegers wird mit der Jahreszahl eingraviert. 

 

Austragungsjahr

 

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Sieger

 

A. Luzius

A. Luzius

M. Scheitinger

F. Deichmann

H. Mebus

F.-P. Haßdenteufel

C. Hammer

U. Neumann-Beeck